2017-12-07 | Bin ich zufällig? Was ist der Sinn meines Lebens?

Frucht-Avocado

Johannes Hartl spricht über Deine Berufung:  Wurschelst Du Dich bis zum Lebensende durch in Deinem Leben, machst vielleicht Karriere, erreichst ggf. viel nach menschlichem Ermessen.

Aber Jesus sagt in Joh 15,16:  „Nicht ihr habt mich erwählt, sondern ich habe euch erwählt und dazu bestimmt, dass ihr euch aufmacht und Frucht bringt und dass eure Frucht bleibt.“

Du bist also von Gott berufen, Frucht zu bringen. Du mußt nicht erst heilig sein, denn Gott hat Dich so erwählt, wie Du jetzt noch bist. Aber Du bist berufen, Früchte (mit Samen darin) zu bringen, wenn die Zeit (Deiner Reifung) gekommen ist.

2017-09-02 | Die Bibel in 7 Minuten

Die Bibel ist Dir ein Buch mit 7 Siegeln, viel zu dick und unlesbar??

Teil-1: Johannes Hartl erklärt die Bibel in 7 Minuten:

Teil-2: Johannes Hartl erklärt, warum man die ganze Bibel lesen soll:

Teil-3: Johannes Hartl erklärt, wie man die Bibel meditieren kann:

Teil-4: Johannes Hartl erklärt, wie man Gott im Gebet näherkommen kann:

2017-08-12 | Die Auferstehung Jesu als historische Tatsache

Jesus soll auferstanden sein? Das ist doch schon so lange her. Wer kann da noch nachvollziehen, ob das nicht alles von den Jüngern Jesu erfunden wurde, um einen Mythos über Jesus und eine neue Religion zu generieren? Damals gab es noch keine Presse, und so konnte der Fall Jesu nicht kritisch recherchiert werden.“
So, oder so ähnlich lauten heutige Zweifel an der Auferstehung Jesu. Der Theologe Johannes Hartl vom Gebetshaus Augsburg geht diesen kritischen Fragen nach.

Vortrag Teil-1:

Vortrag Teil-2:

Vortrag Teil-3:

2017-07-15 | Du bist EXTREM von Gott geliebt!

Wer bin ich eigentlich? Und worum dreht sich das Leben im Letzten?
Alles steht und fällt damit, sich selbst in der Liebe Gottes geborgen zu wissen.
Mach dich auf die Reise zur Entdeckung der größten Liebe des Universums!
Wir können uns Gottes Liebe NIE verdienen; Seine Liebe ist immer ein Geschenk – ist immer Gnade. Gott liebt immer und bedingungslos ZUERST.
Der Mensch – im Gegensatz zum Tier – ist Abbild Gottes: Wie Gott um seiner Selbst willen geliebt werden will (nicht aus Respekt vor Seiner Macht) – so will auch der Mensch im Innersten nur um seiner Selbst willen geliebt werden. Aller Erfolg, Reichtum, Macht füllt die innerer Leere nicht, die nur durch die Liebe Gottes gefüllt wird.

Von Dr. Johannes Hartl aus dem Gebetshaus Augsburg: „Du bist EXTREM geliebt“
Veröffentlicht am 03.11.2015. Hier das Video:

2017-03-05 | 90 Sekunden Hardfacts : Wie steht das Christentum zu …

Johannes Hartl gibt zu verschiedenen Fragen kurze, knappe Antworten: Wie nämlich die Fragen aus der Sicht des Christentums beantwortet werden können.

Hier der Link zur kompletten Playlist:
https://www.youtube.com/playlist?list=PL-smY2ofQuESNpbe3Jx-rhYqVyQKwthgN

Themen sind u.a.:

  • Was ist der Sinn des Lebens?
  • Vegan, Vegetarisch oder Ayurvedisch?
  • Kommen alle Menschen in den Himmel?
  • Kreuzzüge, Inquisition und Hexenverbrennung.
  • Gibt es eine unvergebbare Sünde?
  • Hat Gott eine Meinung über Sexpraktiken?
  • Sind alle Religionen wahr?
  • Alkohol und Kiffen: für Christen ok?
  • Wird jedes Gebet erhört?
  • Mag Jesus Muslime?
  • Sollen Christen früh heiraten?
  • Wie lange sollte man pro Tag beten?
  • Bibel oder Evolution: Wer hat recht?
  • Wie fühlt Gott über mich?
  • Woran erkenne ich, dass ich in einer ungesunden Beziehung lebe?
  • UFO’s, Illuminaten und Lichtwesen: Gibt es all das?
  • Das Evangelium in 1 Minute.
  • Wie kann ich mich in Gott verlieben?
  • Dreifaltigkeit – Wie soll das funktionieren?
  • Sex ist heilig.

Zur ersten Frage: Was ist der Sinn des Lebens:

2017-02-16 | „Donnerstag Abend“ – Live beim Gebetshaus Augsburg

Link: https://gebetshaus.org/veranstaltungen/donnerstag-abend

Jeden Donnerstag-Abend im Gebetshaus Augsburg: „Im ersten Stock des Gebetshauses treffen sich über 300 Menschen unterschiedlichen Alters und unterschiedlicher konfessioneller Herkunft, um gemeinsam Gott zu begegnen.

Den Auftakt bildet eine Lobpreiszeit mit einem der Musikteams des Gebetshauses. Danach folgt ein Vortrag (meist von Dr. Johannes Hartl) zu einem Thema. Der Abend endet mit einer kurzen Gebetszeit, die das Lehrthema des Abends vertieft.

Unsere Donnerstag Abende sind inspirierend, leidenschaftlich und sehr kurzweilig. Egal, aus welchem Hintergrund sie kommen, schauen Sie doch auch einmal vorbei: Es gibt mehr als sie erwarten!“

Wann: Donnerstags 19.30 – 22.00 Uhr
Programm:
19:30 Uhr | Lobpreis
20:15 Uhr | Vortrag
21:30 Uhr | Gemeinsames Gebet & Lobpreis
22:00 Uhr | Ende des Vortragabends
Livestream: https://gebetshaus.org/livestream

Info & Link: https://gebetshaus.org/veranstaltungen/donnerstag-abend

Beispiel: „Die Auferstehung Jesu als historische Tatsache“ (Teil 1) – by Johannes Hartl, 2016, siehe: https://www.youtube.com/watch?v=qVyiSLjKj80

2017-01-05 | MEHR-Konferenz

Erleben Sie die Faszination von 4 Tagen voller Begeisterung und die spürbare Gegenwart Gottes in der einzigartigen Atmosphäre von Tag-und-Nacht-Gebet: Mehr ist die ökumenische Konferenz des Gebetshauses, zu der über 6.000 Menschen aus allen Konfessionen und Generationen zusammenkommen. Eine Konferenz, in der es nur um Jesus geht. Und um das, was wahre Liebe ist.
4 Tage Mehr als Sie erwarten!
Ort: Messezentrum Augsburg (Schwabenhalle)
Termin: Donnerstag, 5. Januar 2017 – 18.30, bis Sonntag, 8. Januar 2017 – 12.30 Uhr
Infos: http://mehr.gebetshaus.org/ und:
http://www.gebetshaus.org/veranstaltungen/mehr-2017
Internet-Livestream: https://gebetshaus.org/livestream